Braun Orthopädieschuhtechnik
Home
Podologie
Erfasste Zugriffe - WebCounter by GOWEBRechteck1
GOWEBCounter by INLINE

Counter by:
www.webcounter.goweb.de

Nagelkorrekturspangen
Orthonyxiespangen

 

Eingewachsene Nägel sind ein häufiges Fußleiden. Es entsteht bei einem stark gekrümmten Nagel durch Druck auf die Nagelplatte. Verschiedene Faktoren begünstigen das Einwachsen der Fußnägel:
     - genetische Veranlagung
     - Verletzungen
     - Übergewicht
     - Fehlformen des Fußes
     - stark gewölbte Nägel
     - Rollnägel
     - zu enges Schuhwerk
     - falsche Nagelpflege mit Ausschneiden der Nagelecken


Durch die Spangentechnik kann der Podologe Korrekturen beim eingewachsenen Fußnagel vornehmen. Die Spange wird entspechend der Nagelplatte angepasst und an den Nagelrändern fixiert. Die entstehende Materialspannung bewirkt eine Entlastung des oftmals schmerzhaften Nagelfalzes. Der Vorteil der Spange gegenüber operativen Methoden liegt in der sofortigen Schmerzbefreiung des Patienten. Durch den ständigen Zug der Spange ergibt sich eine dauerhafte Korrektur des Nagels und des Nagelbettes. 



    Indikationen für die Orthonyxiespange:

    - eingerollte Nagelplatte
    - starke Krümmung der Nagelplatte
    - eingewachsener Nagel
    - Schmerz oder Hühnerauge im Nagelfalz
    - schmerzhafte Verhornung im Nagelfalz
     

© 2018  ·  Gerhard Braun  ·  Westliche Karl Friedrich Str. 73  ·  D-75172 Pforzheim  · 
 office@braun-ortho.de  ·  zuletzt geändert 24 Feb, 2018

Impressum und Datenschutzerklärung

logo_ak

ORTHOPÄDIE - SCHUHTECHNIK
das Handwerk, das bewegt